blog

Tja, was soll ich machen. Ändern kann ich ja doch nichts.
“ Wer sich selbst für ohnmächtig erklärt, schafft nichts. Wer sich an die eigene Nase fasst, dagegen mächtig viel!